Hörbuch Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf - Die Henkerstochter-Saga 7

Der Schongauer Henker Jakob Kuisl reist im Februar 1672 zum Scharfrichtertreffen nach München. Erstmals hat ihn der Rat der Zwölf dazu eingeladen - eine große Ehre. Kuisl hofft, unter den Ratsmitgliedern einen Ehemann für seine Tochter Barbara zu finden. Die Henkerstochter ist verzweifelt: Sie ist ungewollt schwanger und traut sich nicht, ihre Notlage dem Vater zu offenbaren.

Hoerbuch Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf - Die Henkerstochter-Saga 7 - Oliver Pötzsch - Johannes Steck
Hörprobe 0:00
Tags:
  1. Regulärer Preis

    13,95 €

    Es tut uns leid, aber dieses Hörbuch ist momentan nicht erhältlich, da die Lizenzrechte nicht bestätigt sind. Es gibt viele ebenso interessante Hörbücher in unserem Angebot. Wir sind uns sicher, dass Sie ein Anderes finden können.