Hörbuch Verbrechen und Strafe, Teil 4-5

Raskolnikow gesteht der jungen Prostituierten Sonja, zu der er sich mehr und mehr hingezogen fühlt, dass er die Morde an der alten Pfandleiherin und deren Schwester begangen hat. Nicht die Armut oder der Wunsch, seine Schwester aus einer unglücklichen Verbindung zu lösen, hätten ihn getrieben, sondern die Überzeugung, sich durch den Mord von allen gewöhnlichen Menschen abzuheben und so gottgleich zum "Übermenschen" zu werden.

Hoerbuch Verbrechen und Strafe, Teil 4-5 - Fjodor Dostojewskij - Sylvester Groth
Hörprobe 0:00
Tags:
  1. Regulärer Preis

    13,99 €

    Kaufen Sie jetzt für 1,99 €

    Angebotsdetails:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 10% Rabatt auf andere Hörbücher
    • folgende Monate nur für 9,90 €
    • exklusive Verkäufe und Vorverkäufe
    • Sie können es jederzeit kündigen

    oder