Folge #9: Leere Häuser auf der nackten Insel des Kompendium des Unbehagens Podcasts

#9: Leere Häuser auf der nackten Insel

Über Folge #9: Leere Häuser auf der nackten Insel

Filmspezial

Nach langer Abstinenz ist endlich Daniel zurückgekehrt! Hoffentlich habt ihr ihn schon vermisst. Und weil er so eine unermüdliche Laberbacke ist, besprechen wir zwei eher dialogarme Filme: Kim Ki-Duks "Bin-Jip" und Shindō Kanetos "Hadaka no Shima".

In ersterem geht es um einen Mann, der heimlich in Wohnungen einbricht, um dort für eine kurze Zeit zu leben. In letzterem um eine Bauernfamilie auf einer wenig lebensfreundlichen Insel. Während in "Bin-Jip" immerhin die Protagonisten nahezu stumm sind, schlägt "Die nackte Insel" selbst noch die meisten Stummfilme, was den Mangel an Dialogen angeht. Auch die Handlungen der Filme sind eher repetetiv bzw. fast schon meditativ und lassen den Zuschauer in eine andere Welt abtauchen. Viel Spaß.


Podcast herunterladen

00:00:00 Begrüßung/Intro
00:05:21 Golfspaß in Korea
00:55:09 Wasserfreuden in Japan
02:07:05 Abschied/Outro

Neueste Folgen aus dem Kompendium des Unbehagens Podcast

#72: Der Große Hodini

#72: Der Große Hodini

23.02.2020 @ Kompendium des Unbehagens

#74: Ich weiß, was hilft

#74: Ich weiß, was hilft

21.02.2020 @ Kompendium des Unbehagens

Die meisten gehört aus dem dem Kompendium des Unbehagens Podcast

#0: Einsendungen

#0: Einsendungen

05.09.2018 @ Kompendium des Unbehagens

#12: ZERNICHTEN!!!

#12: ZERNICHTEN!!!

07.09.2018 @ Kompendium des Unbehagens

Ähnliche Folgen