Folge Folge 14 – Onboarding in Zeiten von Homeoffice des Kopfbaukasten - Der subjektive New Work Podcast Podcasts

Folge 14 – Onboarding in Zeiten von Homeoffice

Über Folge Folge 14 – Onboarding in Zeiten von Homeoffice

Der Start in eine neue Herausforderung, eine neue Aufgabe und ein neues Arbeitsumfeld ist aufregend und prägt uns immer wieder nachhaltig. Die ersten Begegnungen mit neuen Kollegen, die ersten Prozesse und Routinen und die ersten Erfolge oder auch Misserfolge haben Einfluss auf Zufriedenheit, Sicherheitsgefühl und die eigene Leistung. Onboarding wirkt, positiv wie negativ.

Aber Onboarding ist kein Automatismus sondern kann gezielt strukturiert und gestaltet werden, zum Vorteil des neuen Kollegen sowie des bestehenden Teams. Onboarding kann überraschend sein, fordern und Spaß machen.

Wir reden über unsere eigene Erfahrungen und Ideen die wir selbst ausprobiert haben. Und wir lassen natürlich dabei auch nicht die besondere Situation in der Pandemie außer Acht. Für viele Kollegen bedeutet dies, dass sie ohne gemeinsames Büro, ohne Kaffeeküche und ohne kurze Wege für Fragen oder Orientierung starten. Welche Stolpersteine lauern und wie kann man die Nutzung der digitalen Kanäle auch als Stärke einsetzen … wir machen uns gemeinsam dazu Gedanken.

Viel Spaß mit der aktuellen Folge zum Thema Onboarding

Christian und Andreas

Neueste Folgen aus dem Kopfbaukasten - Der subjektive New Work Podcast Podcast

Die meisten gehört aus dem dem Kopfbaukasten - Der subjektive New Work Podcast Podcast

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts