Folge Arkham Insiders Folge 105 – The Street des arkhaminsiders Podcasts

Arkham Insiders Folge 105 – The Street

Über Folge Arkham Insiders Folge 105 – The Street

Anfang September 1919 trat die Bostoner Polizei in einen Streik, es ging um die Anerkennung ihrer Gewerkschaft sowie die Verbesserung von Löhnen und Arbeitsbedingungen. Teile der Öffentlichkeit und der Presse sahen darin einen bolschewistischen Vorstoß, die streikenden Polizisten als Deserteure und Agenten im Auftrag Lenins.

Auch Lovecraft schloss sich der allgemeinen Missbilligung an. Seine darauf hin entstanden kurze Erzählung The Street nimmt unverhohlen Bezug auf die Ereignisse dieses Streiks. Eine im Prinzip interessante Idee – die Entwicklung einer einzelnen Straße im Lauf der Jahrhunderte – geriet dem Autor jedoch zu einer platten Parabel über die vermeintlichen Bedrohungen von Einwanderen, die Gefahr des Bolschewismus sowie das befürchtete Übel des Fortschritts. So finden denn auch die Arkham Insiders wenig Positives in der Geschichte, die im Gesamtwerk Lovecrafts wohl zu den unbrauchbarsten gehören dürfte – gerade hinsichtlich seiner Entwicklung als Schriftsteller.

Shownotes

Download: Arkham Insiders Folge 105 – The Street

Neueste Folgen aus dem arkhaminsiders Podcast

Die meisten gehört aus dem dem arkhaminsiders Podcast

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts