Folge Kerzenschein des LyricVoice - Weihnachtslesung Podcasts

Über Folge Kerzenschein

Kerzenschein vom Fenster gegenüber leuchtet direkt zu mir herüber. Er trotzt dem Wind. Sein Licht geht nicht aus, als wolle er leuchten auch in unser Haus. Die Flamme flackert hin und her. Tanzt in einer Laterne als wollte sie sagen: "Seht her! Ich bin nur ein kleines Licht. Zu übersehen bin ich trotzdem nicht. Erst wenn die Kerze abgebrannt erlischt mein Schein. Bis dahin wünsche ich mir eingekehrt zu sein in vielen Menschenseelen als kleines Friedenslicht. Um jenen die es sehen Gefühl des Friedens und dessen Sinnhaftigkeit zu geben." Das Licht von gegenüber brennt nur im Advent. Doch die Sterne am Himmelszelt leuchten nicht nur in dieser Zeit und wünschen Frieden auf aller Welt. Möge er einkehren in aller Herren Länder. Möge die Gier nach Geld und Macht erlöschen wie die Flamme einer Kerze. Das ist es was wir suchen in unserem Herze. Auch wenn es nicht allen klar bewusst sein mag. Nur der Friede allein macht den Menschen stark. Macht unsere Welt erst richtig lebendig und wie das Sternenlicht beständig. © Josefine Praxl-Eder Gerne habe ich diesen Wunschtext von und für meine Freundin Fini gelesen!

Neueste Folgen aus dem LyricVoice - Weihnachtslesung Podcast

Advent 2016 n. Chr.

Advent 2016 n. Chr.

23.12.2016 @ LyricVoice - Weihnachtslesung

Weihnachtsfreude

Weihnachtsfreude

12.12.2015 @ LyricVoice - Weihnachtslesung

Ein gutes neues Jahr!

Ein gutes neues Jahr!

31.12.2014 @ LyricVoice - Weihnachtslesung

Die meisten gehört aus dem dem LyricVoice - Weihnachtslesung Podcast

Rainer Maria Rilke - Advent

Rainer Maria Rilke - Advent

17.12.2014 @ LyricVoice - Weihnachtslesung

Advent 2016 n. Chr.

Advent 2016 n. Chr.

23.12.2016 @ LyricVoice - Weihnachtslesung

Die Heimat der Weihnacht

Die Heimat der Weihnacht

19.12.2014 @ LyricVoice - Weihnachtslesung

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts