Folge PF027 – die krise von big science des PFLASTER Podcasts

PF027 – die krise von big science

Über Folge PF027 – die krise von big science

eine geschichte, vier links. dauer: 1:04:35 veröffentlicht am: 15. Oktober 2013 20:38

meisenbichler erklärt uns die stringtheorie und standardmopdell der physik, und er hat sogar noch eine rahmenhandlung anzubieten, die sich richtig knackig verfilem ließe. schmitzer stellt laaaangsame zwischenfragen und ist schon zufrieden, wenn er sich die namen in der richtigen reihenfolge merkt. im herz des geschehens: das ausbleiben eines bestimmten ergebnisses in CERN, und der unwille der stringtheorie-fans, zu ingenieuren umzuschulen. an einem nebenschauplatz: die pflichtwatschn für den stronach.


published by pflaster under Creative Commons Attribution 3.0 Austria License. den podcast könnt ihr auch abonnieren.

fragen und anmerkungen bitte gerne in den kommentaren hier oder auf facebook und twitter

Links:

Noch zwei andere Links:

Neueste Folgen aus dem PFLASTER Podcast

Die meisten gehört aus dem dem PFLASTER Podcast

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts