Folge So wirst du zum hervorragenden Digital Leader des DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen! Podcasts

So wirst du zum hervorragenden Digital Leader

Über Folge So wirst du zum hervorragenden Digital Leader

    Coaching für Führungskräfte   Der digitale Wandel verändert alles. Unser Privat- und unser Berufsleben ändert sich in so gut wie allen Bereichen in einer Art und Weise, wie wir es uns vor nicht allzu langer Zeit vielleicht gar nicht vorstellen konnten. Bei all diesen Veränderungen ist natürlich auch die Mitarbeiterführung betroffen, denn: Neue Umstände verlangen neue Maßnahmen. Das Schlagwort lautet Digital Leadership. Aber was steckt eigentlich hinter diesem und wie wirst du ein erfolgreicher Digital Leader? Wir haben die Antworten darauf im folgenden Artikel.   Was ist Digital Leadership?   Der Begriff Digital Leadership klingt eigentlich exakt umrissen und dennoch lassen sich im Netz kaum genaue Definition finden. Klar, digital lässt nicht so viel Interpretationsspielraum zu und Leadership bedeutet Führung. Aber beide Begriffe zusammen? Lass uns daher zuerst einmal bei Leadership ansetzen.   Leadership bedeutet Führung und diese bedeutet wiederum, andere Menschen zur Verwirklichung eines gemeinsamen Ziels zu bringen, ohne sie dazu zwingen zu müssen. Wahre Anführer verfügen über die nötigen Eigenschaften wie Integrität, Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit sowie das entsprechende Charisma, sodass ihnen die Menschen gerne und aus freien Stücken folgen. Das unterscheidet Leader von bloßen Chefs. Ob ein Leader erfolgreich ist oder nicht, hängt zu einem großen Teil von seinem Führungsstil ab. Er sollte strategisch vorgehen und seine Stärken sowie jene seiner Mitarbeiter und auch seines Unternehmens nutzen, um ein gemeinsames Ziel zu realisieren. So weit so gut. Im Zeitalter der Digitalisierung kommen nun jedoch neue Herausforderung auf Leader sowie Leadership zu. In erster Linie geht es bei Digital Leadership darum, neu zur Verfügung stehende digitale Tools einzusetzen, um die Digitalisierung umfassend zu nutzen und so mit ihrer Hilfe das Unternehmen voranzubringen. Die Stärken deines Unternehmens sollen dazu genutzt werden, um seine wirtschaftlichen Ziele umzusetzen, wobei das Internet eine besonders große Rolle spielt.   Hier ist oft von smart arbeiten die Rede, wobei sich smart in diesem Fall nicht nur auf klug, sondern vor allem auch auf die sogenannte S.M.A.R.T.-Formel bezieht. Diese steht für Folgendes: S wie Spezifisch: Formuliere so exakt wie möglich, was erreicht werden soll. M wie messbar: Bestimme quantitative und qualitative Messgrößen. A wie attraktiv: Sich für das Ziel einzusetzen, muss für deine Mitarbeiter reizvoll und lohnend sein. R wie realistisch: Das Ziel muss sich mit den zur Verfügung stehenden Mitteln sowie in der vorgegebenen Zeit realisieren lassen. T wie terminiert: Lege fest, was bis zu welchem Zeitpunkt erledigt werden muss.   So hat Digitalisierung die Arbeitswelt bis jetzt verändert   Ein Blick auf die bislang stattgefundenen Veränderungen der Arbeitswelt hilft oft zu verstehen, was Digital Leadership eigentlich bedeutet.   Digitale Transformation hat dazu geführt, dass Innovationszyklen immer kürzer und der Innovationsdruck auf Unternehmen immer stärker werden. Besonders gut kannst du dies in den Bereichen Computer und Elektronik erkennen. Die Einführung neuer Modelle erfolgt in immer kürzeren Abständen und Unternehmen müssen immer schneller neue Produkte auf den Markt bringen. Ein weiterer wichtiger Faktor sind disruptive Geschäftsmodelle, die bestehende Märkte verändern und in einigen Fällen sogar zerstören. Neue Technologien verändern zudem die Arbeitswelt, indem sie zwar einerseits Prozesse erleichtern, andererseits aber Arbeitsplätze überflüssig machen. Dabei darf jedoch nicht unerwähnt bleiben, dass sie wiederum auch neue Arbeitsplätze schaffen. Zu guter Letzt haben sich auch die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden verändert, worauf Unternehmen natürlich reagieren müssen, wenn sie weiterhin erfolgreich sein wollen. Produkte und ganze Geschäftsmodelle müssen...

Neueste Folgen aus dem DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen! Podcast

FABIAN SILBERER | Markenkommunikation als Wachstumsbeschleuniger

FABIAN SILBERER | Markenkommunikation als Wachstumsbeschleuniger

12.09.2019 @ DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen!

Wie du die Angst vor dem Sichtbarwerden verlierst

Wie du die Angst vor dem Sichtbarwerden verlierst

06.09.2019 @ DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen!

Die meisten gehört aus dem dem DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen! Podcast

Digitalexperten ohne Headquarter

Digitalexperten ohne Headquarter

05.03.2018 @ DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen!

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts