Folge Der Beginn der inneren Zwangsjacke des Raus aus der inneren Zwangsjacke Podcasts

Der Beginn der inneren Zwangsjacke

Über Folge Der Beginn der inneren Zwangsjacke

Die Zwangsjacke war in der Psychiatrie lange Zeit ein Mittel um Menschen in ihrer Bewegungsfreiheit zu beschränken und auch dafür gedacht den Willen der Menschen zu brechen.

Die Zwangsjacke ist heute verboten wurde aber von Fixierungen im Bett und von Isolation abgelöst.

Diese Maßnahme ist immer mit einem hohen Maß an Gewalt versehen und ein Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Menschen.

Doch wie sehr beschränken wir uns selber täglich?

Wie behindert unsere eigene innere Zwangsjacke unsere Weiterentwicklung als Mensch?

Wie sehr hindert dich deine innere Zwangsjacke?

In der ersten Episode startet Ingo Caspar mit der Einleitung zu der inneren Zwangsjacke.

Neueste Folgen aus dem Raus aus der inneren Zwangsjacke Podcast

Die meisten gehört aus dem dem Raus aus der inneren Zwangsjacke Podcast

Wie die Stimme dein ganzes Ich stärken kann

Wie die Stimme dein ganzes Ich stärken kann

01.02.2019 @ Raus aus der inneren Zwangsjacke

Die Tücken der Coronavirus Krise

Die Tücken der Coronavirus Krise

28.10.2020 @ Raus aus der inneren Zwangsjacke

Martin Sänger: Ein Leben mit vielen Facetten

Martin Sänger: Ein Leben mit vielen Facetten

19.01.2018 @ Raus aus der inneren Zwangsjacke

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts