Folge 212 Du kannst keine falsche Entscheidung treffen - solange du dich ethisch entscheidest des Yoga, Meditation und spirituelles Leben Podcasts

Über Folge 212 Du kannst keine falsche Entscheidung treffen - solange du dich ethisch entscheidest

Im vorletzten Podcast hatte ich das schon erwähnt: Du kannst dich nicht falsch entscheiden. Wenn du dich ethisch entscheidest, kannst du dich nicht falsch entscheiden. Warum nicht? In deinem Karma sind alle Lektionen enthalten, die du erfahren sollst. In deinem Karma ist schon alles drin, was du an Erfahrungen machen kannst. Angenommen, du entscheidest dich für etwas, für das du kein Karma hast, dann wird es dir nicht möglich sein, das umzusetzen. Du kannst dich nur für das entscheiden, wofür Karma da ist. Angenommen du entscheidest dich für etwas und es geht schief. Hattest du dich falsch entschieden? Nein – denn dann war diese Erfahrung des Scheiterns in deinem Karma. Du kannst dankbar sein, dass du diese Erfahrung jetzt hinter dir hast. Solange du dich ethisch entscheidest, kannst du dich nicht falsch entscheiden. Und wenn du alles Gott darbringst und dich als Instrument fühlst, schaffst du kein neues Karma. Dies ist die 212. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Neueste Folgen aus dem Yoga, Meditation und spirituelles Leben Podcast

Die meisten gehört aus dem dem Yoga, Meditation und spirituelles Leben Podcast

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts