Folge 08.04.2018: Mit Gott gegen die Tristesse - Religionsgemeinschaften in den Pariser Vorstädten des hr2 Camino - Religionen auf dem Weg Podcasts

Über Folge 08.04.2018: Mit Gott gegen die Tristesse - Religionsgemeinschaften in den Pariser Vorstädten

Das kleine französische Departement Seine-Saint-Denis im Nordwesten von Paris hat ein negatives Image. Hohe Arbeitslosigkeit, geringe Schulbildung, Drogen, Schattenwirtschaft sowie Salafismus prägen das Viertel. Kaum jemand weiß, dass ausgerechnet in diesen zubetonierten Trabantensiedlungen, in denen um die 130 Nationalitäten zusammenleben, besonders viele und lebendige Glaubensgemeinschaften anzutreffen sind. Katholiken fühlen sich in den Banlieues zwar als Minderheit, aber das scheint sie geradewegs zu beflügeln. „Mit Gott gegen die Tristesse“ - Bettina Kaps hat für Camino in hr2-kultur die Religionsgemeinschaften in den Pariser Vorstädten besucht. Bettina Kaps

Neueste Folgen aus dem hr2 Camino - Religionen auf dem Weg Podcast

Die meisten gehört aus dem dem hr2 Camino - Religionen auf dem Weg Podcast

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts