Folge Die 10 größten Fehler von Führungskräften des DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen! Podcasts

Die 10 größten Fehler von Führungskräften

Über Folge Die 10 größten Fehler von Führungskräften

  Coaching für Führungskräfte   Mitarbeiterführung will gelernt sein. Wirft man einen genaueren Blick auf das Verhalten so mancher Führungspersonen, stehen einem die Haare zu Berge. Viele Leader scheinen ihre Mitarbeiter richtiggehend demotivieren und die schlechteste Leistung aus ihnen herausholen zu wollen. Anders lässt sich ihr Verhalten kaum erklären. Wir haben die 10 größten Fehler von Führungskräften für dich gesammelt, damit du es besser machen kannst. Und die wirklich wichtigen Kompetenzen von Führungskräften verstehst.   1. Sie sind nicht vor Ort   Zu den Eigenschaften von Führungskräften zählt es für die Mitarbeiter da zu sein, ihnen Rede und Antwort zu stehen, stets ein offenes Ohr für Fragen und Anregungen zu haben, sie anzuleiten und sie zu motivieren. Das alles kannst du selbstverständlich nur, wenn du auch am Ort des Geschehens zugegen bist. Leider scheinen dies viele Führungskräfte nicht richtig verstanden zu haben, denn das Glänzen durch Abwesenheit ist einer der häufigsten Fehler von Leadern. Dabei ist nicht nur räumliche Abwesenheit gemeint, sondern auch fehlende Zugänglichkeit. Allzu oft geben Führungskräfte ihren Mitarbeitern nämlich das Gefühl, nicht von ihnen behelligt werden zu wollen. Haben Mitarbeiter dann einmal ein Problem oder Fragen, trauen sie sich in vielen Fällen oft gar nicht, mit diesen an ihre Führungskraft heranzutreten. Dass Schwierigkeiten dann nur eine Frage der Zeit sind, müssen wir an dieser Stelle wohl nicht extra erwähnen. Wir können dir nur raten, es besser zu machen, und deinen Mitarbeitern zu vermitteln, dass sie jederzeit zu dir kommen können. Darüber hinaus sollte es zu den Eigenschaften von Führungskräften gehören regelmäßig und ausführlich Rücksprache mit Mitarbeitern zu halten, sodass du stets über alle Fortschritte und eventuelle Schwierigkeiten informiert bist. Vergiss nicht: Zu den Kompetenzen von guten Führungskräften gehört es immer im Team involviert zu sein.   2. Sie missachten Werte   Exakt definierte Werte und entsprechendes Handeln sind wichtige Grundpfeiler guter Führung. Sowohl dein Unternehmen als auch dein Team und du stehen für Werte, die auch von den Mitarbeitern geteilt werden. Nicht selten sind es Werte, die ein Talent dazu veranlassen, für ein bestimmtes Unternehmen oder Projekt zu arbeiten. Werte motivieren zu Leistung und geben Arbeit einen Sinn, der weit über ein greifbares Endprodukt hinausgeht. Zu den Eigenschaften von Führungskräften gehört das verinnerlichen dieser Werte und selbstverständlich auch diese authentisch zu verkörpern. Wer jedoch Wasser predigt und Wein trinkt, hat als Führungskraft schon verloren. In diesem Fall verlieren die Mitarbeiter nicht nur den Respekt vor dir, sie sehen auch ihre Arbeit zunehmend als sinnlos an und bringen dementsprechend schwächere Leistungen. Umso wichtiger ist es daher, dass du deine Werte und jene deines Unternehmens vorlebst.   3. Sie kümmern sich nicht um die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter   Nicht jeder bringt unter den gleichen Arbeitsbedingungen die gleiche Leistung. Manchen liegen Routineaufgaben, während andere diese als absolut langweilig empfinden. Manche lieben die Herausforderung, während andere unter Druck schnell unsicher und nervös werden. Einige bringen als Mitglied eines Teams die beste Leistung, während wiederum andere erst als Einzelkämpfer so richtig aufblühen. Zu den Kompetenzen von Führungskräften gehört es, herauszufinden, unter welchen Bedingungen jeder einzelne deiner Mitarbeiter seine beste Leistung bringt und diese deinen Möglichkeiten entsprechend für ihn zu realisieren. So sind deine Mitarbeiter glücklicher, was sich letztendlich deutlich positiv auf den Unternehmenserfolg auswirkt.   4. Sie geizen mit Wertschätzung   Geld ist längst nicht mehr das, was auf der Liste der Mitarbeiterwünsche an erster Stelle steht. War der finanzielle Aspekt vor nicht allzu...

Neueste Folgen aus dem DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen! Podcast

FABIAN SILBERER | Markenkommunikation als Wachstumsbeschleuniger

FABIAN SILBERER | Markenkommunikation als Wachstumsbeschleuniger

12.09.2019 @ DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen!

Wie du die Angst vor dem Sichtbarwerden verlierst

Wie du die Angst vor dem Sichtbarwerden verlierst

06.09.2019 @ DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen!

Die meisten gehört aus dem dem DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen! Podcast

Digitalexperten ohne Headquarter

Digitalexperten ohne Headquarter

05.03.2018 @ DIGITAL BRANDING | Setze als Marke ein Zeichen!

Ähnliche Folgen

Ähnliche Podcasts