Ein Filmarchiv Podcast Player

Episode 157: Mr. Vampire (Geung see sin sang), 1985
0:00 57:25

Episode 157: Mr. Vampire (Geung see sin sang), 1985

Obwohl ganz handzahm als komödiantischer Horrorfilm daherkommend, ist MR. VAMPIRE so etwas wie Paukenschlag im Bereich des Hongkong-Genrekinos, sogar im fernöstlichen Kino allgemein. Ricky Lau inszeniert den Kampf eines erstaunlich menschelnden Daoisten gegen hüpfende Kadaver sorgfältig und sehr zugänglich. Trotzdem bleiben viele Anknüpfungspunkte in das Alltagsleben und die zeitgenössische Politik: die dargestellten Chinesen der frühen Republik wirken hilflos zwischen ihrer Tradition, dem westlich-kolonialen Einfluss und eben den neuen Herrschaftsstrukturen (die irgendwie auch fast schon wie die kommunistischen Nachfolger aussehen) – und dann kommt noch die alte Qing-Dynastie mit ihren Geistern und hüpfenden Leichen zurück, Wiederkehrer einer alten Zeit, die auch nicht mehr passen, wie in der alten Horror-Tradition.

Was im Text wie ein komplexes politisches Werk daherkommen mag, ist eigentlich schwer unterhaltsames Action-Kino zwischen albernem, aber pointierten Humor und durchaus funktionierenden Schreck-Sequenzen. Ricky Laus Film dreht dabei auch die Genre-Erwartungen um, spielt fast postmodern mit Zuschauererwartungen und bastelt ein Werk, das effektiv unterhält und dabei wirklich albern, aber eben nicht dumm ist. Eines bleibt dabei aber klar: auf die tradierten Geschichten können wir uns nicht verlassen, auf den mit menschlichen Fehlern behafteten Daoisten dafür umso mehr. Eine echte Empfehlung zum #Horrorctober!

Daten & Verfügbarkeit

Geung see sin sang (en.: Mr. Vampire), HK 1985, Regie: Ricky Lau

Wir haben die britische Blu-ray von Eureka Entertainment gesehen, die leider nicht in der Masters of Cinema-Reihe, sondern bei den Classics veröffentlicht wurde. Aber in Sachen Qualität macht Eureka da definitiv keine Unterschiede: Perfekte Aufbereitung, ordentliche Extras.

Rechtliches

Für den Podcast wurden Soundeffekte der Seite Freesound.org verwendet (Beschreibungen in Englisch):

Thanks to all creators and the community of freesond.org!

Special Thanks

Ein besonderer Dank geht an Florian Hoffmann, der unseren bescheidenen Intro-Text wie ein Ereignis hat klingen lassen. Alle unsere Versuche, ihn mit Nachbearbeitung auf unser Niveau herabzuziehen, sind zum Glück fehlgeschlagen.

Der Beitrag Episode 157: Mr. Vampire (Geung see sin sang), 1985 erschien zuerst auf Ein Filmarchiv.