Wirtschaft am Mittag - Deutschlandfunk Podcast Player

Hertie-Warenhäuser in der NS-Zeit - "Es geht darum, das Gedenken an die Familie Tietz wachzuhalten"
0:00 11:32

Hertie-Warenhäuser in der NS-Zeit - "Es geht darum, das Gedenken an die Familie Tietz wachzuhalten"

Der Historiker Johannes Bähr ist damit beauftragt, die Geschichte der von der jüdischen Familie Tietz geführten Hertie-Warenhäuser aufzuarbeiten. Vor allem die Schädigungen des Unternehmens durch das NS-Regime sollen dargelegt werden. Die Firmenvergangenheit sei nie wirklich aufgeklärt worden, sagte Bähr im Dlf.

Johannes Bähr im Gespräch mit Birgid Becker
www.deutschlandfunk.de, Wirtschaft am Mittag
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei